Apfelringliseegurken Entertainment presents:
  Startseite
  Über...
  Archiv
  'bout Straws 'n' Snails
  Das Märchen...
  The Cure for this Cancer
  Perfect Bottom
  Gästebuch
  Kontakt

   FuerDeinWort!
   Ninas HP ^.^
   Blackis Blog (FF vom feinsten *__*)

Löve it or hate it *muahaha*

http://myblog.de/paskalein

Gratis bloggen bei
myblog.de





Autor: Lauli herself (also ich ^.^)
Titel: Das Märchen vom Schweinchen und dem Vogel
Warnings:AU, OOC (gehört ja eigl zu AU dazu, oder? o.O), silly... mit anderen Worten crack!
Pairing:LauKi... mal wieder.
Claimer: Mir gehört der Magier Augenope und das Dorf und der Mondschein... ah ja, und die Idee. Für Doofe: Ich hab das Copyrigth auf die Story... und das letzte Bild, das hab ich selber bearbeitet ^.^
Disclaimer: Aki dem Aki,
Lauri dem Lauri, Brille dem Aki, Kajal dem Lauri, alles erfunden und ich verdiene keinen müden Eero... äh Euro.


Trivia:Tja... ursprünglich war das garnich als Ficlet gedacht. Es war eher ein Gag, den ich mir im Nidiforum im Aki-Bilder-Fred erlaubt habe, bis... ja. Bis Blacki gemeint hat, ich solle es als Gagfic reinstelln Laughing
Das ist jetzt nicht nur ne Gagfic sondern auch ne echte Crackfic Laughing ... wer also nicht verblöden will, sollte sich jetzt entfernen >_>

Widmung: Akis Brille ^.^

Viel Spaß beim Kopfschütteln bis zum Abwinken...





--+ Das Märchen vom Schweinchen und dem Vogel +--
...oder: Wenn Lauri Aki unter die Finger kriegt xD

Es war einmal vor langer, langer, langer... naja, okay, nicht sooo langer Zeit ein wunderschöner, attraktiver Mann, mit Brille, muskulösen Armen, Strubbelhaaren, Schweinchennase... der hieß Aki.
*jetzt hier klicken*
Eines schönen (oder unheilvollen o.O) Tages aber, hatte dieser attraktive, unwiderstehliche Aki eine wahnwitzige Idee. Er ging zum Magier Augenope und ließ sich seine Brille wegzaubern!!! O.O
*bitte hier klicken und gaaaaanz erschrocken sein! xD*
Nun war Akis Gesicht nackig.
Ganz deutlich sah man die ansonsten dezent wirkende Schweinchennase hervorstechen.
Doch es geschah, dass zur selben Zeit ein Vogel-Lauri durch das Dorf kam und das gesichtnackte Akischweinchen erblickte. Sofort erkannte es, was im Gesicht des Akis fehlte und dass es eigentlich wunderschön war. Es folgte dem Akischweinchen nach Hause, wartete bis es schlief und zauberte einen schwarzen Wunderstift hervor. Diesen nannte das Lauri Kajal.
Und im Schein des Mondes malte das kluge Vogel-Lauri das Akischweinchen an, auf dass sein Gesicht nicht mehr so nackt aussehe.

*jetzt hier klicken und staunen*
Dann erweckte Vogel-Lauri Akischweinchen mit einem zärtlichen Kuss... und beide lebten glücklich und zufrieden bis ans Ende ihres Lebens.


-+Fin+-

Kommis wie immer ins GB xDDD




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung